11.07.2020 Samstag 15:00 bis 16:00 Uhr
Gauner, Grausen und Gespenster - Führung mit dem Buckelapotheker durch das Freilichtmuseum Thüringer Bauernhäuser

Im traumhaften Ambiente der Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, begegnet Ihnen der weitgereiste Buckelapotheker aus dem Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt. Gerade von einer langen Reise zurückgekommen, weiß er Schauriges, Erotisches, Kurioses und Ergötzliches aus dem Winzigland zu berichten. Vor Ihren Augen plaudert er Geheimnisse hiesigen Alltagslebens aus und schwadroniert über den einzigartigen Medizinal- und Olitätenhandel im grünen Herzen Deutschlands. Lassen Sie sich von Gaunern, Grausen und Gespenstern in die dunklen Jahrhunderte entführen. 

Preise: Erwachsene: 7 EUR, Kinder 7-16 Jahre, Schüler: 6 EUR 
Gruppen: Grundpreis 70 EUR (2 bis 10 Personen; jede weitere Person 7 EUR); maximale Personenzahl: 20     

Veranstalter

Tourist-Information Rudolstadt

Tel. 0 36 72 48 64 40
info@rudolstadt.de

16.08.2020 Sonntag 15:00 bis 16:00 Uhr
Gauner, Grausen und Gespenster - Führung mit dem Buckelapotheker durch das Freilichtmuseum Thüringer Bauernhäuser

Im traumhaften Ambiente der Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, begegnet Ihnen der weitgereiste Buckelapotheker aus dem Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt. Gerade von einer langen Reise zurückgekommen, weiß er Schauriges, Erotisches, Kurioses und Ergötzliches aus dem Winzigland zu berichten. Vor Ihren Augen plaudert er Geheimnisse hiesigen Alltagslebens aus und schwadroniert über den einzigartigen Medizinal- und Olitätenhandel im grünen Herzen Deutschlands. Lassen Sie sich von Gaunern, Grausen und Gespenstern in die dunklen Jahrhunderte entführen. 

Preise: Erwachsene: 7 EUR, Kinder 7-16 Jahre, Schüler: 6 EUR 
Gruppen: Grundpreis 70 EUR (2 bis 10 Personen; jede weitere Person 7 EUR); maximale Personenzahl: 20     

Veranstalter

Tourist-Information Rudolstadt

Tel. 0 36 72 48 64 40
info@rudolstadt.de

16.08.2020 Sonntag 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: Die schönste Zeit unseres Lebens (F 2019) Regie: Nicolas Bedos

Comiczeichner Victor ist in die Jahre gekommen, frustriert und nur selten zufrieden zu stellen. Seine Frau hat sich schon längst in die Arme seines Freundes Francois geflüchtet und verlässt Victor. Um ihm wieder auf die Beine zu helfen, stellt sein Sohn den Kontakt zu seinem alten Schulfreund Antoine her, der für eine Agentur arbeitet, die ihren zahlungskräftigen Kunden eine Zeitreise ihrer Wahl beschert. Victor möchte zurück ins Jahr 1974, um noch mal die erste Begegnung mit seiner Frau zu erleben. Antoines Team gibt sich die größte Mühe und Victor ist begeistert. Er kratzt sein letztes Geld zusammen, um diese Zeitreise immer und immer wieder erleben zu können. 
 
Drama, Romanze
Mit: Daniel Auteuil, Fanny Ardant, Denis Podalydès, Guillaume Canet u. a. 

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse


Veranstalter

Thüringer Bauernhäuser

Tel. 03672-422465
bauernhaeuser@rudolstadt.de

19.08.2020 Mittwoch 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: Und wer nimmt den Hund? (D 2019) Regie: Rainer Kaufmann

Der Klassiker: Georg verpasst seiner Ehe mit Doris den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie - nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe - mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. Während die Scheidung läuft, treffen sich Doris und Georg regelmäßig bei einer Therapeutin, man nennt das eine begleitete Trennung, was im Grund nur bedeutet, dass die Streitereien durch Dr. Bruhns´ kluge Gesprächsführung doch eine gewisse Struktur erhalten.
 
Komödie
Mit: Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Lucie Heinze u. a. 

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse

Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. 03672 - 486450
info@saalgaerten.de

21.08.2020 Freitag 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: Knives Out (USA 2020) Regie: Rian Johnson

Harlan Thrombey ist tot! Und nicht nur das - der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Benoit Blanc! Der lässig-elegante Kommissar beginnt seine Ermittlungen und während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchkämmt werden, um die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod zu enthüllen. 
 
Krimikomödie
Mit: Daniel Craig, Chris, Evans, Toni Colette, Jamie Lee Curtis, Don Johnson, Christopher Plummer u. a. 

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse


Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. 03672 - 486450
info@saalgaerten.de

23.08.2020 Sonntag 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: Petting statt Pershing (D 2019) Regie: Petra Lüschow

BRD 1983: Die junge und kluge Ursula fühlt sich im tristen Provinzalltag, in dem die 68er-Bewegung mit ihrem Konzept von Liebe und Selbstbefreiung nur langsam ankommt, gefangen. Sie strotzt vor Lebenskraft und Sehnsucht und möchte eigentlich nur dazugehören, findet aber kaum Anschluss. Ihre spießigen Eltern empfinden sie als zu fordernd und provokant, ihren Mitschülern ist sie zu anstrengend. Als sie sich in ihren charismatischen Lehrer verliebt, der Pazifismus predigt und das gesamte Dorf sexuell zu befreien scheint, beginnt auch Ursula, die konservativen Strukturen ihrer Umgebung, das Frauenbild ihrer Generation und das Konzept einer intakten Familie grundlegend in Frage zu stellen. 
 
Komödie
Mit: Anna Florkowski, Christina Große, Thorsten Merten, Florian Stetter u. a.

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse


Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. 03672 - 486450
info@saalgaerten.de

26.08.2020 Mittwoch 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: Ich bin tot, macht was draus (B/F 2016) Regie: Guillaume Malandrin, Stéphane Malandrin

Die bärtigen Rocker der belgischen Band ,,Grand Ours" sind bereits in die Jahre gekommen. Vier Freunde, die leidenschaftlich zusammen musizieren und sich nun endlich auf ihre erste US-Tournee freuen dürfen, die den späten Durchbruch bedeuten könnte. Das Glück scheint aber nicht auf ihrer Seite zu sein: Einen Tag vor Abflug stirbt Jipe, der Sänger der Band. Der Rest der Truppe trauert und beschließt schnell, die Tournee dennoch anzutreten - mit der Asche ihres Anführers im Gepäck. Eine abenteuerliche und irrwitzige Reise beginnt...
 
Komödie, Drama
Mit: Bouli Lanners, Wim Willaert, Lyes Salem u. a.

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse


Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. 03672 - 486450
info@saalgaerten.de

28.08.2020 Freitag 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: Mein grünes Herz in dunklen Zeiten (D 2020) Regie: Ingo Schmoll

Über ein Jahr wurde die Band HEAVEN SHALL BURN auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet. Die Dokumentation ist nicht nur ein abenteuerlicher und inspirierender Trip durch Europa, sondern geht auch weit zurück zu den Wurzeln der Band. Dabei bildet die Entstehung des neuen Albums ,,Of Truth And Sacrifice" die Rahmenhandlung für eine breiter angelegte Suche, die das Phänomen HSB durchleuchtet. Das Portrait einer weltweit erfolgreichen und ihrer Thüringer Heimat dennoch fest verbundenen Band, welches nicht nur private und musikalische, sondern auch gesellschaftliche sowie politische Aspekte aus ungewöhnlichen Blickwinkeln betrachtet.
 
Musikdoku
Mit: Heaven Shall Burn

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse


Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. 03672 - 486450
info@saalgaerten.de

30.08.2020 Sonntag 21:00 bis 23:00 Uhr
Freiluftkino: The Gentlemen (USA 2020) Regie: Guy Richie

Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil-Amerikaner Mickey Pearson über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind verbringen und auf legalem Weg das Leben in Londons höchsten Kreisen genießen. Ein Käufer für die landesweit verteilten Hanf-Plantagen muss her. Der exzentrische Milliardär Matthew Berger bietet eine hohe Summe, will jedoch Garantien sehen, und das ausgerechnet in dem Moment, in dem sämtliche Groß- und Kleinkriminellen der Stadt Wind von Mickeys Plänen bekommen... 
 
Krimi, Action
Mit: Matthew McConaughey, Hugh Grant, Charlie Hunnam, Colin Farrell, Michelle Dockery, Henry Golding, Jeremy Strong u. a.

Eintritt: 8 EUR
Vorverkauf über www.ticketshop-thueringen.de oder in der Tourist-Information Rudolstadt
Restkarten an der Abendkasse


Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. 03672 - 486450
info@saalgaerten.de

05.09.2020 Samstag 15:00 bis 16:00 Uhr
Gauner, Grausen und Gespenster - Führung mit dem Buckelapotheker durch das Freilichtmuseum Thüringer Bauernhäuser

Im traumhaften Ambiente der Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, begegnet Ihnen der weitgereiste Buckelapotheker aus dem Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt. Gerade von einer langen Reise zurückgekommen, weiß er Schauriges, Erotisches, Kurioses und Ergötzliches aus dem Winzigland zu berichten. Vor Ihren Augen plaudert er Geheimnisse hiesigen Alltagslebens aus und schwadroniert über den einzigartigen Medizinal- und Olitätenhandel im grünen Herzen Deutschlands. Lassen Sie sich von Gaunern, Grausen und Gespenstern in die dunklen Jahrhunderte entführen. 

Preise: Erwachsene: 7 EUR, Kinder 7-16 Jahre, Schüler: 6 EUR 
Gruppen: Grundpreis 70 EUR (2 bis 10 Personen; jede weitere Person 7 EUR); maximale Personenzahl: 20     

Veranstalter

Tourist-Information Rudolstadt

Tel. 0 36 72 48 64 40
info@rudolstadt.de

06.09.2020 Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr
An der Linde erklingen Lieder

Der idyllische Garten der Thüringer Bauernhäuser ist der ideale Ort zum Singen und fröhlich sein. Unter der alten schattigen Linde erklingen alte und neue Weisen, vorgetragen von den Chören der Region. Und wer möchte, ist ganz herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Veranstalter

Thüringer Bauernhäuser

Tel. 03672-422465
bauernhaeuser@rudolstadt.de

26.09.2020 Samstag 15:00 bis 16:00 Uhr
Gauner, Grausen und Gespenster - Führung mit dem Buckelapotheker durch das Freilichtmuseum Thüringer Bauernhäuser

Im traumhaften Ambiente der Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, begegnet Ihnen der weitgereiste Buckelapotheker aus dem Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt. Gerade von einer langen Reise zurückgekommen, weiß er Schauriges, Erotisches, Kurioses und Ergötzliches aus dem Winzigland zu berichten. Vor Ihren Augen plaudert er Geheimnisse hiesigen Alltagslebens aus und schwadroniert über den einzigartigen Medizinal- und Olitätenhandel im grünen Herzen Deutschlands. Lassen Sie sich von Gaunern, Grausen und Gespenstern in die dunklen Jahrhunderte entführen. 

Preise: Erwachsene: 7 EUR, Kinder 7-16 Jahre, Schüler: 6 EUR 
Gruppen: Grundpreis 70 EUR (2 bis 10 Personen; jede weitere Person 7 EUR); maximale Personenzahl: 20     

Veranstalter

Tourist-Information Rudolstadt

Tel. 0 36 72 48 64 40
info@rudolstadt.de

17.10.2020 Samstag 15:00 bis 16:00 Uhr
Gauner, Grausen und Gespenster - Führung mit dem Buckelapotheker durch das Freilichtmuseum Thüringer Bauernhäuser

Im traumhaften Ambiente der Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, begegnet Ihnen der weitgereiste Buckelapotheker aus dem Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt. Gerade von einer langen Reise zurückgekommen, weiß er Schauriges, Erotisches, Kurioses und Ergötzliches aus dem Winzigland zu berichten. Vor Ihren Augen plaudert er Geheimnisse hiesigen Alltagslebens aus und schwadroniert über den einzigartigen Medizinal- und Olitätenhandel im grünen Herzen Deutschlands. Lassen Sie sich von Gaunern, Grausen und Gespenstern in die dunklen Jahrhunderte entführen. 

Preise: Erwachsene: 7 EUR, Kinder 7-16 Jahre, Schüler: 6 EUR 
Gruppen: Grundpreis 70 EUR (2 bis 10 Personen; jede weitere Person 7 EUR); maximale Personenzahl: 20     

Veranstalter

Tourist-Information Rudolstadt

Tel. 0 36 72 48 64 40
info@rudolstadt.de